Die Aufgaben des Zweckverbandes Schulzentrum Haßfurt

Der Zweckverband Schulzentrum ist dafür verantwortlich, die in Haßfurt erforderlichen Schulanlagen und Sportstätten für den Landkreis Haßberge und die Stadt Haßfurt zu errichten und zu betreiben.

Dazu gehören die Landkreisschulen Regiomontanus Gymnasium und Realschule und die städtischen Schulanlagen wie Mittelschule und ein Teil der Grundschule.

Daneben betreibt der Zweckverband das Bibliotheks- und Informationszentrum (BIZ). Es beheimatet an zwei Standorten eine umfangreiche Sammlung an digitalen Medien und Büchern, die sowohl von Bürgerinnen und Bürgern als auch von Schülerinnen und Schülern ausgeliehen werden können.

Der Zweckverband Schulzentrum hat die Aufgabe:

1. die gesamten Anlagen zu unterhalten und zu betreiben sowie notwendig werdende Erweiterungen bzw. Änderungen an ihnen vorzunehmen;

2. den Schulaufwand für Gymnasium, Mittelschule und Realschule zu tragen;

3. die Schulanlage der Grundschule auszustatten und den Hausdienst vorzuhalten;

4. Das Bibliotheks- und Informationszentrum im Rahmen des Schulzentrums als Schüler- und Lehrerbücherei, Bücherei für die Stadt Haßfurt und den Landkreis Haßberge zu betreiben;

Der Zweckverband Schulzentrum ist für den Finanzbedarf des Schulzentrums zuständig. Dieser errechnet sich aus Investitionskosten und Kosten für die laufende Bewirtschaftung und umfasst:

1. Kosten für Baugrundstücke, Baukosten und Errichtungskosten;

2. Erschließungskosten;

3. Kosten für Gebäude, Außenanlagen, Baunebenkosten;

4. Betriebs- und Instandhaltungskosten;

5. Verwaltungskosten